[EXCLUSIV] Team Prismatic – Neues Roster! Vielleicht das beste Team Deutschlands?

Vor wenigen Minuten gab Team Prismatic ihr neues Roster inklusive Team Manager bekannt! Mit den Spielern Sebastian “Cookie” S, Sahin “LaVidaTiger” K. , Fabio “Fabio” W. und Tom “Sharko” S. hat man einiges vor. Wir haben kurzfristig die Möglichkeit erhalten ein Interview mit Daniel „ShoXFPS“ Berger zuführen.

0
922

TMA-eJournal: Hallo Daniel „ShoXFPS“ Berger, vielen lieben Dank, dass du so kurzfristig noch Zeit gefunden hast, um uns Rede und Antwort zu stehen. Kommen wir doch gleich auf den Punkt! Mit diesem Roster habt ihr ein wahres Feuerwerk ausgelöst. Wie kam es zu diesem Kontakt und seit wann war das ganze schon in der Planung?

Daniel „ShoXFPS“ Berger: Die Idee dieses Team zu gründen entstand bereits wenige Wochen nach dem Release von CoD:WWII. Ich wollte bereits seit längeren zusammen mit „Cookie“ arbeiten. Als wir dann wieder in Kontakt kamen, stand bereits fest das er mit „Fabio“ spielen möchte, was sehr zu meiner Freude war. Ich schätze die beiden menschlich und spielerisch sehr.

Kurze Zeit später kamen noch „Sharko“ und „Tiger“ hinzu, welche ich auch beide bereits sehr lange kenne. Als das Team das erste mal zusammen spielte, zeichneten sich direkt erste Erfolge ab, worauf wir beschlossen die Arbeit mit dem Team fortzuführen.

TMA-eJournal: Mit diesem Roster habt ihr nicht nur ein Team, dass in den Top 20 der Pro Points Europas ist, sondern auch die meisten ProPoints im deutschsprachigen Bereich besitzt.  Jetzt habt ihr dieses hochkarätige Team in euren Reihen. Was sind eure kurzfristigen und langfristigen Ziele mit diesem Roster?

Daniel „ShoXFPS“ Berger:  Wir möchten unseren ersten Platz in D/A/CH verteidigen und im National Circuit den 1. Platz erreichen. In Europa wollen wir uns unter den Top 12 Teams etablieren und alle kommenden Call of Duty World League Events besuchen. Als großes Endziel sehen wir die Qualifikation an den CoD World Championships 2018 für die D/A/CH Regionen.


Zum offiziellen Announcement von Team Prismatic


TMA-eJournal: Mal ganz ehrlich Daniel „ShoXFPS“ Berger, besteht nicht die Gefahr, dass ein Team mit so einem Potenzial auch wieder schnell die Organisation verlässt? Denn vor kurzen geschah so etwas ja den Frost Dragons und wie wir Wissen ist der Allmode-Bereich ist schnelllebig.  Hast du da konkrete Ziele um so etwas einzudämmen?

Daniel „ShoXFPS“ Berger: Ich lege sehr viel Wert auf Ehrlichkeit und Loyalität. Das wissen vor allem die Spieler, mit denen ich arbeite. Ich versuche immer den Spielern alles zu ermöglichen und ihnen möglichst viel abzunehmen, damit sie sich wohl fühlen und sich rein auf das Spielen konzentrieren können. Ich denke, dass das ein Erfolgsrezept für eine gute Zusammenarbeit. Zudem sind natürlich die Spieler auch vertraglich gebunden, was es anderen Organisationen nicht einfach so ermöglicht, Spieler von uns abzuwerben.

TMA-eJournal: Würdest du sagen ihr habt jetzt das beste Roster im deutschsprachigen Bereich oder bist du Bescheiden und würdest sagen, dass ihr mit zu den besten gehört?

Daniel „ShoXFPS“ Berger: Es wäre überheblich zu sagen, das wir das beste Team in Deutschland sind. Es gibt viele talentierte Spieler und Teams in Deutschland und mit der Zeit bilden sich wieder andere Roster aus Teams, die uns ziemlich ärgern können und sicher auch werden.

Doch gute Konkurrenz ist wichtig für uns, um selbst besser zu werden. Mich freut es, dass die deutsche CoD eSport Szene wieder lebt und freue mich vor allem auf den National Circuit.

TMA-eJournal: Kommen wir mal zu deiner Person! Du bist eine erfahrene Person im Geschäft und hast in Teams wie SK Gaming, Killerfish eSports und Orbit eSports dein Know How und Wissen eingebracht. Magst du uns ein wenig mehr über dich erzählen und uns verraten wie es zu deiner Verpflichtung bei Team Prismatic kam?

Daniel „ShoXFPS“ Berger: Ich habe in den letzten Jahren sehr viel im CoD eSport miterlebt. Ich habe über 20 Turniere weltweit besucht und hatte das Glück auch für namenhafte Organisationen zu arbeiten, was mir meiner Meinung nach sehr viel gebracht hat. Ich habe am Anfang der WW2 Season eine Organisation gesucht, welche professionell arbeitet und die gleichen Ziele verfolgt wie ich. Als ich die Jungs von pM kennengelernt habe, stand schnell fest: „Das passt!“. Wir haben noch einige schöne Nachrichten in den nächsten Wochen rund um unser neues CoD Team, euch erwartet daher noch sehr viel!

Vielen Dank Daniel, dass du dir die Zeit genommen hast! Wir wünschen dir und dem Team weiterhin alles Gute!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Bitte Bestätige die Datenschutzerklärung um ein Kommentar abgeben zu können.