Vorab möchten wir darauf hinweisen, dass das Unternehmen GAIMX ein Sponsor von
TMA-eSport und allen verbundenen Plattformen ist. Jedoch sind wir als unabhängiges Journal bemüht unsere Reviews, Previews und Produkttests so neutral und glaubwürdig zu gestalten wie möglich. Aber nun zu unserer Review/Preview von dem RAISX Stick Control.

Was kann man unter RAISX Stick Control genau verstehen?
In einfachen Worten kann man RAISX als Verlängerung der Sticks bezeichnen. Mit den RAISX kann man den Stick um 13mm erhöhen. Mit den richtigen Grips kann man den RAISX auf bis zu 26 Millimeter erhöhen.

Was bringt mir der RAISX Stick Control?
Wer in Physik aufgepasst hat sollte wissen, dass je länger der Hebel, desto höher die Hebelkraft. Genau dieses einfache Prinzip hat GAIMX mit den RAISX Stick Control getan. Einfach auf den Stick geklemmt und schon wird die Präzision erhöht. Das Fadenkreuz lässt sich präziser positionieren, das ist gerade für „Sniper“ ein gutes Zubehör.


Der erste Eindruck zählt, sagt man so schön!

Ganz ehrlich, wenn man das Produkt und das dazugehörige Zubehör auspackt wird man neugierig und gespannt und fragt sich ob das wirklich was bringt. Aber es ist ein positiver Eindruck den man hat. Denn das Produkt wirkt nicht wie ein Massenprodukt, welches ich im Elektromarkt für 0,99 Cent kaufen kann, bei dem ich weiß es fühlt sich an wie billige Ostasien Ware. Es wirkt stabil und fest und vermittelt dem Gamer das Gefühl von langer Lebensdauer. Trotz der drei kleinen Hebel die die Befestigung zum Stick ermöglichen hält der RAISX extrem fest und benötigt keine weitere Befestigung. Wer mit einem normalen PS4 Controller spielt kennt es zu gut, wenn man mit schwitzigen oder fettigen Finger von den Sticks rutscht. Auch hier hat GAIMX sich was Gutes einfallen lassen. Zum einen ist der Stick leicht in die Tiefe gewölbt und zum anderen hat der RAISX zusätzlich kleine Noppen am Rand, was ein sicheres und festes Gefühl beim benutzen des Sticks gibt.

Theorie ist nicht gleich Praxis!
Produktbeschreibung hin oder her und Versprechungen hin oder her. Es kommt auf die Praxis an und nur die zählt auch. Ich habe den RAISX Control jetzt gut 6 Wochen benutzt und somit einem langen Test unterzogen, um mir ein Urteil zu erlauben. Oftmals werden ja Produkte nur einmal kurz getestet und man erfährt nichts über die Lebensdauer, oder das wirkliche Fazit nach längerer Nutzung. In den 6 Wochen habe ich durchgehend mit dem Stick gespielt. Hierbei habe ich ausschließlich den Shooter Call of Duty WW2 gespielt.


Ungewohnt aber extrem nützlich!

RAISX Stick Control drauf und auf ging es in eine Runde Herrschaft. Erstmal anfangen mit einem Sturmgewehr und sich ran tasten an das Produkt, dachte ich mir. Das war verdammt ungewohnt, die ersten Abschüsse waren teilweise mit Glück verbunden, da ich mich erstmal auf den Stick einspielen musste. So ging es mir dann auch mit einer MP oder einem Scharfschützengewehr. Nach gut zwei Stunden hatte ich mich an das neue Gefühl am Daumen gewöhnt und meine Präzision sowie Empfindlichkeit anpassen können. Nun lief alles besser bzw. gewohnter. Laut Hersteller soll der der RAISX Stick Control die Präzision um 50% verbessern. Da ist natürlich kein Brief und Siegel gegeben, die Aussage ist natürlich darauf bezogen was unter allen Umständen und Fähigkeiten möglich ist rauszuholen. Ein Formel 1 Auto fährt schließlich auch nur so gut wie der Fahrer es lenkt.

Bin ich jetzt ein Pro Gamer?
Wie schon geschrieben, kann man nur so viel rausholen wie man persönlich auch kann. Also ich würde sagen, ja mein „Aim“ und „Skill“ hat sich verbessert. Aber letztendlich kommt es auf die Spielstärke, den Spielstil und andere Umstände an. Es kann sicherlich jedem Spieler helfen und nützen. Da würde ich kein Unterschied zwischen Hobbyspieler, professionellem Spieler, oder verschiedenen Modi-Spieler machen.

Aber aufgepasst, eine Sache ändert sich für euch!
Das Ganze hilft einem enorm weiter und ist ein tolles Gadget, jedoch möchte ich euch auch darauf hinwiesen das durch den RAISX Stick die oder der Daumen etwas höher liegt als sonst. Also wir reden von wenigen Millimeter, was zur Folge hat das der Weg vom Stick zu den Tastenfeldern (Kreuz, Kreis, Dreieck und Quadrat) ein wenig länger wird. Auch hier geht es vielleicht um Millisekunden. An die beiden Umstände muss man sich gewöhnen, wird jedoch kaum noch Veränderungen spüren.  Wer natürlich einen modifizierten Controller, wie SCUF, Rapidfire Controller oder so nutzt, dem wird die klitzekleine Veränderung nicht stören.

Sehr positiv ist die Kompatibilität!
Also was man ganz besonders hervorheben muss bzw. auch möchte ist, dass der RAISX Stick Control auch sehr kompatibel ist. Zum einen nutzen ich seit der ersten Stunde die CURBX (Stoppt Verziehen beim Zielen durch Bewegungs-Widerstand des Thumbsticks) und zum anderen benutze ich auch gerne meinen NACON PS4 Revolution Pro Controller. Das Tolle ist, ich kann meine CURBX weiterhin nutzen, da diese den RAISX Stick Control nicht beeinträchtigen. Auch wenn der NACON Controller schon der Mercedes unter den Controllern ist, hatte es mich interessiert ob ich da auch RAISX nutzen kann und schau an es ging auch da, die Halterung hält und das Spielen funktioniert auch. Ebenso erhält man bei GAIMX auch verschiedene Grip Köpfe, mit verschiedenen Höhen, die jederzeit in wenigen Sekunden ausgewechselt sind. Die zusätzlichen Grip Köpfe lassen sich auch direkt auf die Sticks der PlayStation 4 Controller montieren.

Ist der Preis gerechtfertigt?
Der Preis scheint zunächst etwas hart, aber wenn man bedenkt wieviel Mann oder Frau in Gamer-Equipment investiert ist dies gerechtfertigt. Ähnliche oder vergleichbare Gadgets die im Elektromarkt erhältlich sind bewegen sich im gleichen Preissegment. Da das Produkt aus stabilem ABS-Kunststoff gefertigt ist hält es problemlos auch bei den exzessivsten Gaming-Sessions.

Das Fazit zum Abschluss!
Da der individuelle Spielstil eines jeden Gamers unterschiedlich ist kann man kein pauschales Fazit geben. Jedoch bin ich nach meinen 6 Wochen testen, bzw. benutzen, mit dem Produkt sehr zufrieden. Die versprochene Verbesserung ist jedenfalls gegeben und hilft dem Gamer enorm in seinem Spielstil. Die schnelle und einfache Montage, sowie die individuelle Höhenanpassung, sind spielend einfach und auch schnell in der Spielpause umgesetzt. Durch die austauschbaren Kappen ist man auf ständigen Neukauf nicht angewiesen und müsste nur die Kappen nachbestellen die tatsächlich benötigt werden. Ebenso hat mich die Kompatibilität sehr angesprochen. Zwei kleine Makel sind jedoch vorhanden, zum einen ist nicht für jeden Spieler/Gamer eine Leistungsverbesserung garantiert und zum anderen schreckt der Preis auf den ersten Blick doch etwas ab. Daher gebe ich gute 9 von 10 RAISX Stick Control als Bewertung.

 

Sollte euch unser Produkttest gefallen haben, lasst mir uns doch ein Feedback da und verfolgt uns weiterhin.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here