Bei der besagten App handelt es sich um PlayStation NOW. Ihr fragt euch was das ist?PlayStation NOW ist ein Streamingdienst von Sony, über welchen ihr die Möglichkeit habt auf über 500 Spiele online zuzugreifen.

Unter diesen Spielen finden sich sowohl PS3, als auch PS4 Spiele. Einzige Voraussetzung die ihr erfüllen müsst, um den Streamingdienst von Sony zu nutzen, ist ein kostenpflichtiges Abo für 16.99€/Monat und eine Internetverbindung mit mindestens 5MB/s.

Unter den Spielen finden sich Klassiker wie Red Dead Redemption, God of War, Streetfighter und Ratchet & Clank. Egal in welchem Alter man ist, für jeden ist etwas dabei. Aber nicht nur Klassiker findet man in der Auswahl von Sony. Auch Spiele wie die Uncharted Reihe, Bioshock und Last of Us sind mit dabei und das Angebot soll stetig wachsen.

Das Schöne an PS NOW ist aber, dass man nicht zwingend an der PlayStation 4 sitzen muss um die Spiele zu spielen. Man kann das Ganze auch bequem am Rechner erleben. Alles was man hier braucht ist einen Dualshock 3 oder 4 Controller. Aus eigener Erfahrung (habe mir ein PS Now Abo am heutigen Tage zugelegt) kann ich allerdings sagen das 3rd Party Controller wie der Nacon Pro leider nicht mit dem ganzen Kompatibel sind, was aber nicht an PS Now liegt, sondern viel mehr am Hersteller und den fehlenden Treibern.

Alles in allem finde ich das 16,99€ für ein Streamingdienst mit 500+ Games absolut legitim sind und Sony damit eine super Möglichkeit geschaffen hat, Games nochmal zu erleben oder vielleicht das erste Mal zu erleben, wenn man sie damals nicht gespielt hat. Ich bin auf jeden Fall gespannt welche Games noch hinzugefügt werden.

Damit bedanke ich mich erneut für’s lesen und verabschiede mich in die Untiefen von PlayStation NOW. Wir lesen uns beim nächsten Artikel.

Euer Daniel „iTAGX“ Portz

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here